Natur und Politik hautnah: Wacholderheide mit Mechthild Heil

„Let’s walk and talk – Lasst uns gehen und reden“ – unter diesem Motto lädt der Kreisverband Mayen-Koblenz der Frauen Union für Samstag, den 12. August 2017 zu einer Wanderung und Einkehr mit Mechthild Heil (MdB)  in die wunderschöne Wacholderheide ein. „Wir wollen interessierten Frauen einen in doppelter Hinsicht erlebnisreichen Nachmittag bieten. Tolle Natur und die Möglichkeit zu einem unkomplizierten und unmittelbaren Austausch mit unserer Abgeordneten Mechthild Heil,“ so Hedi Thelen, Kreisvorsitzende der Frauen-Union Mayen-Koblenz.

Gerhard Krämer, Sprecher der Wacholderwacht Osteifel, kennt, nennt und zeigt bei einem kurzweiligen Rundgang die Besonderheiten von Fauna und Flora. Ein harmloses Stündchen mit viel Wissenswertem  über die in voller Blüte stehende Heide.

Start der Wanderung ist 15 Uhr. Um 16 Uhr ist Einkehr in die Wacholderhütte, wo es bei Erich Kirch Eifler Gastfreundschaft und mit Mechthild Heil Politik hautnah zu erleben gibt.

Treffpunkt für die Wanderung ist die Wabelsberger Wacholderhütte in 56729 Langscheid, Neuer Weg 16.

Gerne sind die Frauen-Union und  das Büro Heil bei der Organisation von Fahrgemeinschaften behilflich. Für die optimale Vorbereitung wird um Anmeldung bis zum 8. August an das Wahlkreisbüro von Mechthild Heil, MdB, per Email: Mechthild.Heil@wk.bundestag.de oder telefonisch unter 02641/ 5080 gebeten.