Traditionelles CDU- Sommerfest mit Mechthild Heil

Der CDU Stadtver­band Mayen hat­te zum alljährlichen Som­mer­fest in den Bier­garten des „Haus­es im Möhren“ geladen. Bei bestem Wet­ter kon­nte Vor­sitzen­der Bern­hard Mauel neben vie­len Mit­gliedern und Fre­un­den der Union die CDU-Kan­di­datin für die Bun­destagswahlen 2009, Mechthild Heil, begrüßen.Zum Beginn der heißen Phase des Wahlkampfes war es natür­lich ober­stes Ziel der Ver­anstal­tung, die Mit­glieder auf die kom­menden Tage einzus­tim­men. Die Unter­stützung von Mechthild Heil bes­timme die Arbeit der CDU Mayen bis zum Wahlt­ag am 27. Sep­tem­ber, so Bern­hard Mauel weit­er. Mechthild Heil suchte das Gespräch mit den Gästen und stellte natür­lich ihre weit­eren Aktiv­itäten vor.So wird sie unter anderem am 22. Sep­tem­ber von 1000–1200 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle am Hab­s­bur­gring eine weit­ere Bürg­er­sprech­stunde abhal­ten und auch an den Stand­ta­gen zeitweise in Mayen präsent sein.Die Unter­stützung der Mayen­er CDU ist Frau Heil sich­er, so die Mit­glieder übere­in­stim­mend, gelte es doch wie in den Jahren zuvor auch, den Wahlkreis199 direkt zu gewin­nen. Am Wahlson­ntagabend wird Mechthild Heil übri­gens auch in Mayen sein.