22. Juni 2015

Mechthild Heil MdB (CDU) macht Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler aufmerksam — Wettbewerb Euroscola unter dem Motto: ‘Entwicklungspolitik – Was habe ich damit zu tun? ’

Das Infor­ma­ti­ons­bü­ro des Euro­päi­schen Par­la­ments in Deutsch­land hat im Janu­ar den Wett­be­werb Eurosco­la aus­ge­schrie­ben. Unter dem dies­jäh­ri­gen Mot­to ”Ent­wick­lungs­po­li­tik – Was habe ich damit zu tun?” kön­nen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler noch bis zum 31. März 2015 an dem Kre­a­­tiv-Wet­t­­be­­werb betei­li­gen. Die Gewin­ner neh­men 2015/2016 am Pro­gramm „Eurosco­la“ im Euro­päi­schen Par­la­ment in Straß­burg teil. Dar­auf macht die CDU-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te Mecht­hild Heil jetzt auf­merk­sam. Im Rah­men des Pro­gramms Eurosco­la kom­men mehr­mals im Jahr etwa 600 Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus allen EU-Mit­­­glie­d­­staa­­ten für einen Tag im Euro­päi­schen Par­la­ment in Straß­burg zusam­men, um gemein­sam über euro­päi­sche The­men zu dis­ku­tie­ren und euro­päi­sche Poli­tik haut­nah zu erle­ben. Dabei bear­bei­ten sie in Arbeits­grup­pen aktu­el­le Fra­ge­stel­lun­gen und debat­tie­ren anschlie­ßend im Ple­num des Euro­päi­schen Parlaments.Die Aus­wahl der Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer erfolgt über Wett­be­wer­be in den Mit­glied­staa­ten. Das Infor­ma­ti­ons­bü­ro des Euro­päi­schen Par­la­ments in Deutsch­land hat Ent­wick­lungs­po­li­tik als The­ma des dies­jäh­ri­gen Wett­be­werbs aus­ge­wählt, da auch das Euro­päi­sche Jah­res 2015 unter die­sem Titel steht (#EYD2015). Mecht­hild Heil dazu: „Der Wett­be­werb soll für das The­ma sen­si­bi­li­sie­ren und Dis­kus­sio­nen dar­über ansto­ßen, wel­chen Bezug die Schü­le­rin­nen und Schü­ler zu Ent­wick­lungs­po­li­tik haben. Sie sind auf­ge­for­dert, aus ihren Gedan­ken einen krea­ti­ven Bei­trag dazu zu ent­wi­ckeln.“ Genaue­re Infor­ma­tio­nen zu Fris­ten und Ver­fah­ren fin­det man auf der Inter­net­sei­te www.europarl.de/euroscola. Ein­sen­de­schluss für die Wett­be­werbs­bei­trä­ge ist der 31. März 2015.