11. August 2016

Mechthild Heil MdB holt Ausstellung in ihren Wahlkreis — Die Wanderausstellung des Bundestages kommt nach Andernach

Der Deut­sche Bun­des­tag prä­sen­tiert sich auf Initia­ti­ve der CDU-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­ten Mecht­hild Heil in der Zeit vom 19. Sep­tem­ber bis 23. Sep­tem­ber 2016 mit der Wan­der­aus­stel­lung „Deut­scher Bun­des­tag“ in der St. Tho­mas Real­schu­le plus, Salen­tin­stra­ße 1A in Andernach.
Mit der Aus­stel­lung unter­stützt der Deut­sche Bun­des­tag seit vie­len Jah­ren erfolg­reich den Dia­log zwi­schen den Abge­ord­ne­ten und den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern. Die­ses Instru­ment der Öffent­lich­keits­ar­beit ist in beson­de­rer Wei­se geeig­net, Auf­ga­ben und Arbeits­wei­se des Par­la­ments und sei­ner Mit­glie­der zu vermitteln.
Auf 21 Schau­ta­feln wer­den alle wesent­li­chen Infor­ma­tio­nen über den Deut­schen Bun­des­tag und sei­ne Mit­glie­der gezeigt. Auf zwei Com­pu­ter­ter­mi­nals kön­nen Fil­me, mul­ti­me­dia­le Anwen­dun­gen und der Inter­net­auf­tritt des Deut­schen Bun­des­ta­ges ange­schaut wer­den. Wei­ter­hin liegt Infor­ma­ti­ons­ma­te­ri­al zur Mit­nah­me bereit.
Wäh­rend der gesam­ten Aus­stel­lungs­dau­er steht eine Hono­rar­kraft des Refe­ra­tes Öffent­lich­keits­ar­beit als Ansprech­part­ner zur Verfügung.