Mechthild Heil MdB holt Ausstellung in ihren Wahlkreis — Die Wanderausstellung des Bundestages kommt nach Andernach

Mechthild Heil MdB (CDU) und Schulleiter Martin Leupold freuen sich auf die Ausstellung.

Der Deutsche Bun­destag präsen­tiert sich auf Ini­tia­tive der CDU-Bun­destagsab­ge­ord­neten Mechthild Heil in der Zeit vom 19. Sep­tem­ber bis 23. Sep­tem­ber 2016 mit der Wan­der­ausstel­lung „Deutsch­er Bun­destag“ in der St. Thomas Realschule plus, Salentin­straße 1A in Ander­nach.

Mit der Ausstel­lung unter­stützt der Deutsche Bun­destag seit vie­len Jahren erfol­gre­ich den Dia­log zwis­chen den Abge­ord­neten und den Bürg­erin­nen und Bürg­ern. Dieses Instru­ment der Öffentlichkeit­sar­beit ist in beson­der­er Weise geeignet, Auf­gaben und Arbeitsweise des Par­la­ments und sein­er Mit­glieder zu ver­mit­teln.

Auf 21 Schautafeln wer­den alle wesentlichen Infor­ma­tio­nen über den Deutschen Bun­destag und seine Mit­glieder gezeigt. Auf zwei Com­put­ert­er­mi­nals kön­nen Filme, mul­ti­me­di­ale Anwen­dun­gen und der Inter­ne­tauftritt des Deutschen Bun­destages angeschaut wer­den. Weit­er­hin liegt Infor­ma­tion­s­ma­te­r­i­al zur Mit­nahme bere­it.

Während der gesamten Ausstel­lungs­dauer ste­ht eine Hon­o­rarkraft des Refer­ates Öffentlichkeit­sar­beit als Ansprech­part­ner zur Ver­fü­gung.