10. Dezem­ber 2019

Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Tauber informiert Mechthild Heil MdB (CDU): Schließungszeitpunkt der Bundeswehrliegenschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler wird auf 2028 verschoben

Der Schlie­ßungs­zeit­punkt der Bun­­­des­­wehr-Lie­­gen­­schaft „Dienst­ge­bäu­de Logis­tik­zen­trum der Bun­des­wehr, Abtei­lung Dis­po­si­ti­on Heer“ in Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler wird auf das Jahr 2028 ver­scho­ben. Die­se Nach­richt erhielt die CDU-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te Mecht­hild Heil heu­te vom Parlamen­tarischen Staats­se­kre­tär im Bun­des­ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­um, Dr. Peter Tau­ber MdB.
„Damit herrscht jetzt für die betrof­fe­nen Bun­des­wehr­an­ge­hö­ri­gen und die Stadt Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler Klar­heit über die Zeit­ab­läu­fe“, so die CDU-Par­la­­men­­ta­­rie­­rin. Aus ihrer Sicht ist es ins­ge­samt eine gute Ent­wick­lung, dass die Bun­des­wehr der Kreis­stadt nach so vie­len Jahr­zehn­ten auch ein wei­te­res Jahr­zehnt erhal­ten bleibt. „Die per­sön­li­che Lebens­pla­nung der Sol­da­tin­nen und Sol­da­ten wird so erleich­tert und die Stadt kann neue städ­te­bau­li­che Nut­zun­gen für die­sen attrak­ti­ven Teil der Innen­stadt Bad Neuen­ahr ohne Zeit­druck sorg­fäl­tig vor­be­rei­ten.“ Ver­ständ­li­cher Wei­se lie­ge der Fokus der Stadt zur­zeit auf Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung der Lan­des­gar­ten­schau 2022, so dass man sich danach die­sem The­ma zuwen­den kann.
Zum Hin­ter­grund: bereits Mit­te letz­ten Jah­res war Heil von Tau­ber infor­miert wor­den, dass die bis­he­ri­gen Pla­nun­gen zur Schlie­ßung in Bad Neuen­ahr aus­ge­setzt wor­den waren. Ursprüng­lich vor­ge­se­hen war der Weg­zug der Bun­des­wehr­ein­heit aus Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler für das Jahr 2018. Mit den Ent­schei­dun­gen zu den Trend­wen­den Per­so­nal, Mate­ri­al und Finan­zen hat die Bun­des­mi­nis­te­rin der Ver­tei­di­gung auf die ver­än­der­ten sicher­heits­po­li­ti­schen Rah­men­be­din­gun­gen reagiert. Des­halb wur­den zunächst umfas­send die auf zurück­lie­gen­den Sta­tio­nie­rungs­ent­schei­dun­gen basie­ren­den Pla­nun­gen zur Abga­be von Lie­gen­schaf­ten überprüft.