Werner Gail von Mitgliederversammlung zum Bürgermeisterkandidaten gewählt — CDU-Ortsverband Burgbrohl eröffnet den Wahlkampf

Mit der ersten Mit­gliederver­samm­lung des Jahres in der Pen­sion Roth­brust hat der CDU-Ortsver­band Burg­brohl den Wahl¬kampf 2009 eröffnet und Wern­er Gail aus Burg­brohl-Lützin­gen zum CDU-Bürg­er­meis­terkan­di­dat­en gewählt. In zwei Gän­gen standen außer­dem die Wahlen der Kan­di­dat­en für den Ver­bandge­mein­der­at und den Orts­ge­mein­der­at an.Für den Ver­bands­ge­mein­der­at wird die CDU-Burg­brohl Wern­er Gail, Hilde­gard Pech, Moni­ka Ess­er, Elmar Mari­no, Eber­hard Thomas Müller und Wolf­gang Söller ins Ren­nen schicken.Für den Orts­ge­mein­der­at kan­di­dieren Wern­er Gail, Moni­ka Ess­er, Elmar Mari­no, Hilde­gard Pech, Dr. Karl Tack, Michael Schiele, Ralf Dünchel, Peter Rübe­nach, Ernst Jung, Dirk Hansen, Wolf­gang Söller, Doris Schar­ren­bach, Eber­hard Thomas Müller, Kle­mens Meur­er, Bernd Schür­mann, Rolf Bous, Petra See­mann, Rain­er Rinds­füss­er, Chris­t­ian Gail, Elke Glees-Dittmar und Hans Bous. Bürg­er­meis­terkan­di­dat Wern­er Gail: „Mit sehr engagierten Kan­di­dat­en wer­den wir in die Wahl gehen, sodass wir am 7. Juni sehr gute Chan­cen haben, in der Zukun­ft noch mehr für Burg­brohl und seine Ort­steile Weil­er und Lützin­gen zu bewegen.“Außerdem begrüßte der CDU-Vor­sitzende Eber­hard Thomas Müller die CDU-Bun­destagskan­di­datin Mechthild Heil, die in Burg­brohl mit den Mit­gliedern über ihre bish­erige Arbeit und ihre Kan­di­datur für Berlin sprach. Außer­dem stellte Mechthild Heil das in Ander­nach von allen Frakti¬onen getra­gene Pro­jekt „Stolper­steine“ vor.Vorsitzender Eber­hard Thomas Müller bedank­te sich bei Mechthild Heil für das infor­ma­tive Gespräch und sprach ihr im Namen der CDU-Burg­brohl im Wahlkampf seine Unter­stützung zu. Mechthild Heil: „Ich bin hier sehr offen und fre­undlich aufgenom­men wor­den. Das hat ein­fach Spaß gemacht!“