18. Febru­ar 2009

Schwarze Jecken“ waren im Kurhaus zu Gast — CDU-Gruppe mit Mechthild Heil bei der SC07-Sitzung

Mit einer gro­ßen Abord­nung besuch­te der CDU-Kreis­­ver­­­band Ahr­wei­ler die gro­ße Kar­ne­vals­sit­zung des SC07 im Kur­haus von Bad Neuen­ahr. Allen „schwar­zen Jecken“ vor­an eil­ten der CDU-Kreis­­vor­­­si­t­­zen­­de Gui­do Ernst und der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de im Kreis­tag, Karl-Heinz Sund­hei­mer. Mit von der Par­tie war auch die CDU-Bun­­­des­­tags­­­kan­­di­­da­­tin Mecht­hild Heil aus Ander­nach, die sich als über­zeug­te Kar­ne­va­lis­tin prä­sen­tier­te. Ihren schlag­kräf­ti­gen Argu­men­ten konn­te auch Stadt­bür­ger­meis­ter Dr. Hans-Ulrich Tap­pe in Pira­ten­kluft nichts mehr ent­ge­gen­set­zen. Sit­zungs­prä­si­dent Oskar Hau­ger und das Ahr­wei­ler Prin­zen­paar, Prin­zes­sin Petra I. und Prinz Die­ter I., begrüß­ten die CDU-Trup­­pe am Ran­de der Sitzung.