8. Juni 2009

Mechthild Heil beim Lebenskunstmarkt in Remagen

Inter­es­san­te Ein­bli­cke in einen pro­ven­za­li­schen Markt nahm jetzt die CDU-Bun­­­des­­tags­­­kan­­di­­da­­tin Mecht­hild Heil in Rema­gen. Beim „Lebens­kunst­markt“ wur­de sie von Bür­ger­meis­ter Her­bert Geor­gi (m.) und dem CDU-Lan­d­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­ten Gui­do Ernst beglei­tet. Bei einem Rund­gang über den Markt bestand für die Christ­de­mo­kra­tin nicht nur Gele­gen­heit, die zahl­rei­chen Ange­bo­te zu prü­fen. Auch die Gesprä­che mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern in Rema­gen waren ihr dabei wichtig.