2. April 2012

Modernisierungsmaßnahmen starten in Kürze — Mechthild Heil MdB (CDU) begrüßt Stärkung der Mendiger Bierbrauertradition

Die CDU-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te und Ver­brau­cher­schutz­be­auf­trag­te ihrer CDU/CDU-Bun­­­des­­tags­­­frak­­ti­on, Mecht­hild Heil, besuch­te jetzt die Ver­bands­ge­mein­de Men­dig. Ziel war dabei auch die Umbau­maß­nah­me an der Vul­­kan-Brau­e­­rei, die kurz vor dem Abschluss steht. Unter Füh­rung der Inves­to­ren Hans und Mal­te Tack aus Burgb­rohl besich­tig­te Mecht­hild Heil gemein­sam mit Ver­bands­bür­ger­meis­ter Jörg Lem­pertz, der CDU-Lan­d­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­ten Hedi The­len sowie ande­ren CDU-Fun­k­­ti­ons- und Man­dats­trä­gern die Bau­maß­nah­men. Men­dig blickt mit stolz auf die lan­ge Brautra­di­ti­on zurück, aus der ins­ge­samt 28 Braue­rei­en empor gin­gen. Wah­rer die­ser Tra­di­ti­on ist die Vul­­kan-Brau­e­­rei, die kräf­tig in den hie­si­gen Stand­ort inves­tiert. Ein neue leis­tungs­fä­hi­ge, hoch­mo­der­ne Brau­an­la­ge wird in die­sen Tagen errich­tet, ein neu­er Bier­gar­ten­aus­schank ent­steht, 6 Meter hohe Fas­sa­den­fens­ter legen das Herz­stück der Brau­kunst für inter­es­sier­te Betrach­ter frei, wei­te­re Moder­ni­sie­rungs­maß­nah­men star­ten in Kür­ze. „Dies ist ein Bekennt­nis der Eigen­tü­mer zur Brautra­di­ti­on, zum Tou­ris­mus und zu unse­ren hoch­wer­ti­gen regio­na­len Pro­duk­ten“, freut sich Mecht­hild Heil. „Ich wün­sche den Bau­her­ren viel Erfolg und den Besu­chern span­nen­de Ein­bli­cke in die Men­di­ger Brautradition“.