29. April 2013

Besuch im Kindergarten St. Franziskus stand auf dem Programm — Mechthild Heil (MdB) zu Besuch in Schuld und Sierscheid

Auf Ein­la­dung des CDU-Orts­­ver­­­band Düm­pel­feld — Insul — Schuld war Mecht­hild Heil (MdB) zu Besuch in Schuld und Sier­scheid. Der Vor­sit­zen­de des CDU — Orts­ver­ban­des, Ulrich Zim­mer­mann, konn­te neben Frau Heil auch Horst Gies (MdL), Ver­bands­bür­ger­meis­ter Her­­mann-Josef Romes, den 1. Bei­geord­ne­ten Jür­gen de Temp­le und die Her­ren Orts­bür­ger­meis­ter Hel­mut Lus­si und Ewald Neiß begrü­ßen. Zunächst stand ein Besuch im Kin­der­gar­ten St. Fran­zis­kus auf dem Programm.Die Lei­te­rin des Kath. Kin­der­gar­tens, Frau Elke Fuhr­mann, infor­mier­te die Anwe­sen­den aus­führ­lich über die aktu­el­len Pro­ble­me des Kin­der­gar­tens (Rechts­an­spruch der ein­jäh­ri­gen Kin­der, Betreu­ung über Mit­tag, Raumangebot).Eine anschlie­ßen­de Dorf­be­ge­hung führ­te vor­bei an der Dom­hof­stra­ße; hier steht wegen einer Stütz­mau­er­sa­nie­rung eine 8‑wöchige Voll­sper­rung an.Bei dem Besuch der Frei­licht­büh­ne Schuld infor­mier­te Udo Strat­mann über die Thea­ter­auf­füh­run­gen im nächs­ten Som­mer und the­ma­ti­sier­te die von der Bun­des­re­gie­rung geplan­ten Ände­run­gen der Richt­funk­fre­quen­zen; hier­bei gerät auch die Spiel­schar Schuld in finan­zi­el­le Bedrängnisse.Bei Kaf­fee und Kuchen im Gemein­de­haus in Sier­scheid konn­te Bür­ger­meis­ter Olaf Olden­burg aus­führ­lich über den Ort Sier­scheid berich­ten (Sier­schei­der Opern­som­mer, Dorf­ge­mein­schaft Sier­scheid e.V., Ahr­steig und Dorf­er­neue­rung, Gewinn zahl­rei­cher Aus­zeich­nun­gen der Gemeinde).Eine Besich­ti­gung der lie­be­voll reno­vier­ten Feri­en­woh­nung des Gast­ge­bers (alter regio­na­ler Fach­werk­stil) run­de­te den Besuch ab. Frau Heil bedank­te sich für die Gast­freund­schaft und konn­te zahl­rei­che Anre­gun­gen für ihre täg­li­che Arbeit in Ber­lin mitnehmen.