Politische „Außenstation“ des Politikbetriebs der Hauptstadt — Mechthild Heil MdB (CDU) besucht Infomobil des Deutschen Bundestages in Mayen

Die CDU-Bun­destagsab­ge­ord­nete Mechthild Heil stat­tete jet­zt dem Info­mo­bil des Deutschen Bun­destages auf dem Mark­t­platz in Mayen einen Besuch ab. Zum Ende der Sitzungswoche des Par­la­ments in Berlin besuchte die Christ­demokratin damit auch die poli­tis­che „Außen­sta­tion“ des Poli­tik­be­triebs der Haupt­stadt. Auch der erste Beige­ord­nete der Stadt Mayen, Rolf Schu­mach­er, ließ es ich nicht nehmen, sich vor Ort zu informieren. Ab 2015 ist das Info­mo­bil des Deutschen Bun­destages wieder bun­desweit unter­wegs, um den Besucherin­nen und Besuch­ern Auf­gaben und Arbeitsweise des Par­la­ments zu ver­mit­teln. Von Don­ner­stag bis Sam­stag stand das Info­mo­bil nun­mehr auf dem Mayen­er Mark­t­platz, damit poli­tisch inter­essierte Bürg­erin­nen und Bürg­er sich informieren kon­nten. Das Ange­bot für die Besucherin­nen und Besuch­er umfasste die Vor­führung von Fil­men und Online-Zugänge zu den Seit­en des Deutschen Bun­destages, fern­er eine Vielzahl von Infor­ma­tion­s­ma­te­ri­alien zur kosten­losen Mit­nahme. Inter­essierte Besucher­grup­pen, kon­nten sich für einen Vor­trag über Auf­gaben und Arbeitsweise des Par­la­ments anmelden.