8. Febru­ar 2018

Berlininfo Nr. 4 vom 07.02.2018

Lie­be Lese­rin­nen und Leser,
nach lan­gen und zähen Ver­hand­lun­gen bis in die Mor­gen­stun­den haben sich die Ver­tre­ter von CDU, CSU und SPD am gest­ri­gen Mitt­woch in den letz­ten strit­ti­gen Punk­ten geei­nigt und im Anschluss den Koali­ti­ons­ver­trag vorgelegt.
Wie schon in den Son­die­rungs­ver­hand­lun­gen hat die Uni­on sich in vie­len wich­ti­gen Punk­ten gegen die SPD durch­ge­setzt und somit die Wei­chen gestellt für wei­te­re Jah­re in Wachs­tum, Wohl­stand und Sta­bi­li­tät. Ich bin froh durch mei­ne Arbeit in der Arbeits­grup­pe Innen, Recht und Ver­brau­cher­schutz zu die­sem Erfolg bei­getra­gen zu haben.
Nun liegt es an den SPD-Mit­­­glie­­dern bei der Befra­gung in den nächs­ten Wochen für den Koali­ti­ons­ver­trag zu stimmen.
Den Koali­ti­ons­ver­trag kön­nen Sie unter fol­gen­dem Link einsehen:
https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/koalitionsvertrag_2018.pdf?file=1
 
Ich wün­sche Ihnen einen tol­len Karneval!
 
Ihre Mecht­hild Heil
 
 [but­ton text=“Download Ber­lin­in­fo Nr. 4 vom 07.02.2018 (PDF-Datei)” link=“https://www.mechthild-heil.de/wp-content/uploads/2018/02/Berlininfo_2018_Feb_07.pdf” target=“_blank”]