BerlinInfo Nr. 27 vom 22.02.2019

Liebe Leserin­nen und Leser,

eines der vie­len Dinge, die ich in Berlin ver­misse, ist der
Karneval! Während hier alles in seinen (für Berlin­er Ver­hält­nisse) geord­neten Bah­nen läuft, kann man daheim schon spüren, wie die Vor­freude steigt. Über­all wer­den Vor­bere­itun­gen getrof­fen und let­zte Dinge organ­isiert. Ich liebe diese geschäftige Atmo­sphäre vor den tollen Tagen. Auch mein Kostüm ist schon fast fer­tig, am let­zten Woch­enende war Anprobe.

Was bei mir so in der Berlin­er Woche los war, kön­nen Sie auf den näch­sten Seit­en lesen. Ich freue mich jet­zt auf zwei Wochen daheim und eine wun­der­bare när­rische Zeit!

Vielle­icht sieht man sich ja beim Rekruten­zug oder Rosen­mon­tagumzug in  Ander­nach? 

Ich werde auf jeden Fall kaum zu umschif­f­en sein.

Ihnen und Ihren Lieben alles Gute und eine tolle Zeit!

Ihre

Mechthild Heil

Down­load Berlin­in­fo Nr. 27 vom 22.02.2019 (PDF-Datei)