BerlinInfo Nr. 32 vom 10.05.2019

Liebe Leserin­nen und Leser,

 

haben Sie schon Pläne für das Jahr 2030?

Kön­nen Sie sich vorstellen, wie wir dann leben, wohnen, arbeit­en und kom­mu­nizieren wer­den? Schon heute müssen wir uns Gedanken machen, welche Entwick­lun­gen in der Zukun­ft denkbar sind. Und welche Kon­se­quen­zen wir daraus ziehen müssen. In den näch­sten Jahren wer­den sich unsere Mobil­ität, unsere Ver­sorgung mit Energie und Lebens­mit­teln und sicher­lich auch die poli­tis­che Land­schaft stark verän­dern.

In den let­zten Monat­en haben wir uns als Unions­frak­tion in ver­schieden­sten Ver­anstal­tungs­for­mat­en inten­siv mit diesen The­men auseinan­der geset­zt und wer­den diese Arbeit weit­er­führen.

Denn es liegt an uns, die Weichen zu stellen und uns so eine wün­schenswerte Zukun­ft zu gestal­ten!

 

Ihre 

Mechthild Heil

Down­load Berlin­in­fo Nr. 32 vom 10.05.2019 (PDF-Datei)