BerlinInfo Nr. 45 vom 17.01.2020

Liebe Leserin­nen und Leser,

ich wün­sche Ihnen allen ein erfol­gre­ich­es und vor allem gesun­des neues Jahr 2020. Die Aus­sage, dass mit dem 1. Jan­u­ar ein neues Jahrzehnt begonnen hat, stimmt zwar kalen­darisch strenggenom­men nicht, weil das erst Anfang 2021 der Fall sein wird. Aber ich gehe in der Tat davon aus, dass in diesem Jahr für unser Land einige wichtige Weichen­stel­lun­gen für das kom­mende Jahr-zehnt vorgenom­men wer­den, ins­beson­dere in den Bere­ichen Kli­maschutz und Dig­i­tal­isierung. Wir müssen in Deutsch­land darauf acht­en, dass wir den Anschluss an inter­na­tionale Entwick­lun­gen nicht ver­passen. Unser Land zieht seinen Wohl­stand aus Wis­sen und Tech­nolo­gie. Dieser Wet­tbe­werb­svorteil gegenüber anderen Län­dern ist aber nicht gottgegeben und zurzeit müssen wir uns beson­ders bemühen, nicht zurück­z­u­fall­en.
Für die CDU ist 2020 vor allem das Jahr, in dem das neue Grund­satzpro­gramm für die Partei erstellt und Ende des Jahres auf dem Bun­desparteitag beschlossen wer­den soll. Den Grund­satzpro­gramm­prozess hat Annegret Kramp-Kar­ren­bauer bere­its als Gen­er­alsekretärin begonnen und er biegt in diesem Jahr auf die Ziel­ger­ade ein. An diesem Woch­enende bin ich mit dem CDU-Bun­desvor­stand zur Klausurta­gung in Ham­burg, um den Pro­gramm­prozess weit­er voranzubrin­gen. Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm­prozess bekom­men Sie hier: https://www.cdu.de/grundsatzprogramm
Und ja, 2020 wird auch das Jahr sein, in dem die CDU erst­mals seit vie­len Jahren eine neue Kan­zlerkan­di­datin oder einen neuen Kan­zlerkan­di­dat­en benen­nen wird. Diese Per­son­alentschei­dung ste­ht aber erst im Herb­st des Jahres an.
Aus Ham­burg geht es für mich dann wieder nach Ander­nach, wo am Son­ntag der tra­di­tionelle Neu­jahrsemp­fang des Stadtver­ban­des stat­tfind­et. Ab 16.30 Uhr gibt es in der Stadthaus­ga­lerie Ander­nach eine Fem­mage an Hed­wig Dohm zwis­chen szenis­ch­er Lesung und Kabarett. Im Anschluss gibt es einen Imbiss, Gäste sind natür­lich gerne gese­hen und ich würde mich freuen, den einen oder die andere aus dem Leserkreis der Berlin­In­fo dort zu tre­f­fen.

Her­zliche Grüße aus Berlin

Ihre Mechthild Heil

 

Down­load Berlin­in­fo Nr. 45 vom 17.01.2020 (PDF-Datei)