Die CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil informiert — Workshop für junge Medienmacher im Deutschen Bundestag

Der Deutsche Bun­destag lädt gemein­sam mit der Bun­deszen­trale für poli­tis­che Bil­dung und der Jugend­presse Deutsch­land junge Jour­nal­istin­nen und Jour­nal­is­ten zu einem Work­shop nach Berlin ein.Die CDU-Bun­destagsab­ge­ord­nete Mechthild Heil ermuntert Jugendliche, diese Gele­gen­heit wahrzunehmen und eine Woche lang hin­ter die Kulis­sen der Berlin­er Medi­en­demokratie zu blick­en. Heil: „Sie kön­nen in Redak­tio­nen hinein schnup­pern, Haupt­stadtko­r­re­spon­den­ten begleit­en, mit Abge­ord­neten aller Frak­tio­nen disku­tieren und Ple­nar­sitzun­gen im Deutschen Bun­destag besuchen. Das ist für viele eine ein­ma­lige Gelegenheit.“Schon zum 7. Mal find­et diese Work­shop-Woche statt. Der diesjährige Titel lautet ”Gen­er­a­tion Glob­al – Ein­heit. Nach­haltigkeit. Krise.“. 40 Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer wer­den sich mit poli­tis­chen und gesellschaftlichen Ereignis­sen ihrer Gen­er­a­tion auseinan­der­set­zen und die The­men aus ihrer Per­spek­tive hinterfragen.Bewerben kön­nen sich inter­essierte Jugendliche im Alter zwischen16 und 20 Jahren mit einem Artikel oder einem Video-/Au­diobeitrag zu einem The­ma, das auf der Home­page http://bundestag.jugendpresse.de näher erläutert ist. Bewer­bungss­chluss ist der 14. Feb­ru­ar 2010.