Erfolgreiche CDU-Regionalkonferenz in Mendig — Christdemokraten aus dem Kreis Ahrweiler unterstützen Julia Klöckner

Eine mehr als pos­i­tive Grund­stim­mung bes­timmte die Region­alkon­ferenz für die CDU-Kreisver­bände Ahrweil­er, Mayen-Koblenz, Koblenz und Cochem-Zell. Die desig­nierte Spitzenkan­di­datin der CDU-Rhein­land-Pfalz für die Land­tagswahl 2011, Juli Klöck­n­er, stellte sich den Mit­gliedern ihrer Partei und poli­tisch inter­essierten Bürg­erin­nen und Bürg­ern in der Mendi­ger Vulkan­halle vor. Die Bun­destagsab­ge­ord­nete und Par­la­men­tarische Staatssekretärin aus Bad Kreuz­nach präsen­tierte sich als engagierte und sym­pa­this­che Poli­tik­erin mit Bodenhaftung.„Dialog“ statt „Monolog“ stand im Zen­trum der Ver­anstal­tung und so kon­nte Klöck­n­er gemein­sam mit CDU-Lan­deschef Chris­t­ian Bal­dauf und Gen­er­alsekretär Dr. Josef Rosen­bauer zahlre­iche Fra­gen beant­worten und zu den Anliegen der Ver­anstal­tungs­be­such­er Stel­lung beziehen. Die zahlre­ichen Mit­glieder der CDU aus dem Kreis Ahrweil­er sagten Julia Klöck­n­er ihre volle Unter­stützung zu.