15. Juni 2012

Simon Schmitz ist Stipendiat 2012/2013 des Parlamentarischen Patenschafts Programms — Mechthild Heil MdB (CDU) schickt jungen Mendiger für ein Jahr in die USA

Die dies­jäh­ri­ge Kan­di­dat im Par­la­men­ta­ri­schen Paten­schafts Pro­gramm ist ein jun­ger Berufs­tä­ti­ger: Simon Schmitz aus Men­dig wur­de von der CDU-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­ten Mecht­hild Heil für den knapp ein­jäh­ri­gen Auf­ent­halt in den USA nomi­niert und darf ab Anfang August als „Bot­schaf­ter“ sei­nes Lan­des fun­gie­ren. Der 21jährige hat gera­de die Aus­bil­dung zum Mecha­tro­ni­ker absol­viert, sein Aus­bil­dungs­be­trieb ist Ras­sel­stein in Ander­nach. Beim Tref­fen zwi­schen Heil und Schmitz wünsch­te die Christ­de­mo­kra­tin dem jun­gen Mann alles Gute bei sei­nem „Lehr­jahr“ in den USA. Der Deut­sche Bun­des­tag ver­gibt im Rah­men des Par­la­men­ta­ri­schen Paten­­schafts-Pro­­­gramms Jahr für Jahr 360 Sti­pen­di­en für ein Aus­tausch­jahr in den USA. Die­ses gemein­sa­me Pro­gramm von Deut­schem Bun­des­tag und ame­ri­ka­ni­schem Kon­gress besteht bereits seit mehr als 25 Jah­ren. Ab sofort kön­nen sich Schü­le­rin­nen, Schü­ler sowie jun­ge Berufs­tä­ti­ge schon für das kom­men­den Aus­tausch­jahr 2013/2014 bewerben.Schülerinnen und Schü­ler müs­sen zum Zeit­punkt der Aus­rei­se (31.7.2013) min­des­tens 15 und dür­fen höchs­tens 17 Jah­re alt sein. Jun­ge Berufs­tä­ti­ge müs­sen bis zur Aus­rei­se (31.7.2013) ihre Berufs­aus­bil­dung abge­schlos­sen haben und dür­fen zu die­sem Zeit­punkt höchs­tens 24 Jah­re alt sein. Die Bewer­bung für ein PPP-Sti­­pen­­di­um ist ab sofort (Anfang Mai 2012) mit einer Bewer­bungs­kar­te mög­lich. Die­se muss bis spä­tes­tens 2. Sep­tem­ber 2011 bei der für den Wahl­kreis zustän­di­gen Aus­tausch­or­ga­ni­sa­ti­on ein­ge­gan­gen sein.Bewerbungskarten sind erhält­lich im Wahl­kreis­bü­ro von Mecht­hild Heil, Bos­sard­str. 3, 53474 Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler, Tel. (02641) 50 80, Email: mechthild.heil@wk.bundestag.de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen stellt der Deut­sche Bun­des­tag im Inter­net unter www.bundestag.de/ppp zur Verfügung.