24. März 2015

Mechthild Heil MdB (CDU) weist auf Infomobil des Deutschen Bundestages hin — Ende April wird auch Station in Mayen gemacht

Ab 2015 ist das Info­mo­bil des Deut­schen Bun­des­ta­ges wie­der bun­des­weit unter­wegs, um den Besu­che­rin­nen und Besu­chern Auf­ga­ben und Arbeits­wei­se des Par­la­ments zu ver­mit­teln. Dar­auf macht jetzt die CDU-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te Mecht­hild Heil auf­merk­sam. In ihrem Wahl­kreis ist die „Wan­der­aus­stel­lung“ des Par­la­ments zu Gast von Don­ners­tag, 23. bis Sams­tag 25. April 2015 und zwar auf dem Markt­platz in May­en und nicht wie ursprüng­lich geplant in Ander­nach. Die Öff­nungs­zei­ten sind am 23. und 24. April von 9 bis 18 Uhr, am 25. April von 10 bis 14 Uhr. Das Info­mo­bil ver­fügt über eine über­dach­te Büh­ne, einen sepa­ra­ten Bespre­chungs­raum, einen Groß­bild­schirm für die Vor­füh­rung von Fil­men und Online-Zugän­­ge unter ande­rem zu den Sei­ten des Deut­schen Bun­des­ta­ges. Das Ange­bot für die Besu­che­rin­nen und Besu­cher umfasst fer­ner eine Viel­zahl von Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en zur kos­ten­lo­sen Mit­nah­me. Inter­es­sier­te Besu­cher­grup­pen, zum Bei­spiel Schul­klas­sen, kön­nen sich für einen Vor­trag über Auf­ga­ben und Arbeits­wei­se des Par­la­ments anmel­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sind erhält­lich beim Refe­rat Öffent­lich­keits­ar­beit des Deut­schen Bun­des­ta­ges, Gabrie­le Kie­nitz, Tele­fon: 030–227–35196, Email: gabriele.kienitz@bundestag.de.