Mechthild Heil MdB (CDU) besucht Jugendherberge Mayen: CDU Mayen und Bundestagsabgeordnete zu Gast in renovierter Jugendherberge

Die CDU-Bun­destagsab­ge­ord­nete Mechthild Heil besuchte jet­zt gemein­sam mit  dem Vor­stand des CDU-Stadtver­ban­des Mayen die wieder eröffnete Vulka­n­park-Jugend­her­berge in Mayen. Jacob Geditz, Vor­standsvor­sitzen­der der Jugend­her­ber­gen in Rhein­land-Pfalz und dem Saar­land, empf­ing die Gruppe um die Par­la­men­tari­erin Heil in den frisch ren­ovierten Räum­lichkeit­en. Nach erster Erkun­dung des Rezep­tions- und Speise­bere­ich­es fand man sich in einem der neuen Tagungsräume, mit tollem Aus­blick über der Stadt gele­gen, ein. Seit April 2017 hat die Mayen­er Jugend­her­berge nun wieder geöffnet, nach­dem sie zuvor für knapp 2,6 Mil­lio­nen Euro in über ein­jähriger Bauzeit von Grund auf ren­oviert wurde.

Vor­standsvor­sitzen­der Geditz stellte den Christ­demokrat­en um deren Vor­sitzen­den Bern­hard Mauel und die Abge­ord­nete Mechthild Heil die ver­schiede­nen Neuerun­gen vor, die den tra­di­tion­sre­ichen Mayen­er Stan­dort nun „zu ein­er der mod­ern­sten Jugend­her­ber­gen Deutsch­lands“ machen. Bei 101 Bet­ten rech­net Geditz mit rund 20.000 Über­nach­tun­gen pro Jahr, wobei man für das Som­mer­hal­b­jahr nahezu von 100-prozentiger Aus­las­tun­gen aus­ge­ht. Für das Wohl der Gäste sor­gen 18 Mitar­beit­er um Hauslei­t­erin Lau­ra Büsch­er, die mit ihrem Team den ver­schiede­nen Ziel­grup­pen wie Fam­i­lien, Schulk­lassen, Vere­in & Ver­bände oder Einzel­gästen einen guten Aufen­thalt ermöglichen will. Für alle Ziel­grup­pen sieht man sich gut aufgestellt: Der Außen­bere­ich wurde mit eini­gen Ele­menten aufgew­ertet, mehrere Grup­pen­räume bieten sowohl Tagungs- als auch Aktions­fläche und die Zim­mer wur­den mit Bad und WC verse­hen und ins­ge­samt auf den mod­ern­sten Stand gebracht.

Die mod­erne Ausstat­tung und der ein­ladende Gesamtein­druck fand viel Zus­pruch durch die CDU Abor­d­nung, Mechthild Heil dazu: „Es ist wirk­lich schön gewor­den! Die Über­nach­tungszahlen und die Gesam­taus­las­tung sich schon beein­druck­end. Das zeigt die Bedeu­tung der Vulka­n­park-Jugend­her­berge nicht nur für Mayen, son­dern auch für die gesamte Region.“