BerlinInfo Nr. 58 vom 18.09.2020

Liebe Leserin­nen und Leser,

Weit­er geht es in Berlin! Dies­mal stand die Sitzungswoche unter dem Mot­to „Nach­haltigkeit“. Um die 17 Nach­haltigkeit­sziele weit­er in den Fokus zu rück­en liefen alle Ple­narde­bat­ten unter dieser Über­schrift. Eine klasse Gele­gen­heit, ein­mal aufzuzeigen, dass wir als CDU/CSU –Bun­destags­frak­tion Nach­haltigkeit nicht nur auf Kli­maschutz und Umwelt konzen­tri­eren, son­dern das The­ma ganzheitlich ange­hen. Bil­dung, Mobil­ität, Wertschöp­fungs­ket­ten, Renten, das alles sind nach­haltige The­men die wir mit Blick auf die junge Gen­er­a­tion anpack­en! In mein­er Kolumne auf Seite zwei gibt es dies­mal einen Exkurs in die Förder­pro­gramme des Bun­des. Ich hoffe, dass ich hier einige von Ihnen inspiri­eren kann, Pro­jek­te zur Förderung vorzu­bere­it­en und zu melden!
In dieser Sitzungswoche habe ich zudem erst­mals seit Beginn der Coro­na Krise wieder in größerem Umfang poli­tis­che Gespräche mit Exter­nen im Bun­destag geführt– natür­lich unter Ein­hal­tung der Abstand­sregeln und der Hygien­evorschriften. Auf Dauer kön­nen Tele­fonate und Videokon­feren­zen den per­sön­lichen Aus­tausch nicht erset­zen, so dass ich froh bin, dass jet­zt zumin­d­est einige Gespräche wieder möglich sind.
Jet­zt fol­gt eine Woche mit Ter­mi­nen für die kfd und in meinem Wahlkreis, auf die ich mich schon sehr freue. Unter anderem die Auf­stel­lungsver­samm­lung für die Land­tags-Kan­di­dat­en.

Ich wün­sche Ihnen und Ihren Lieben alles Gute, bleiben Sie gesund.

Ihre

Mechthild Heil

 

Down­load Berlin­in­fo Nr. 58 vom 18.09.2020 (PDF-Datei)