18. Mai 2022

Berlin Info Nr. 12 vom 13.05.2022

Lie­be Politikinteressierte,

nach mei­nem Pil­ger­aus­flug mit den Mat­thi­as­brü­dern nach Trier am letz­ten Wochen­en­de konn­te ich frisch gestärkt in eine som­mer­li­che Sit­zungs­wo­che in Ber­lin star­ten. Foto­gra­fi­sche Impres­sio­nen tei­le ich ger­ne hier mit Ihnen. 

Die­se Woche habe ich eini­ge Gesprä­che zum The­ma (Sturz-)Fluten und Ver­si­che­rungs­leis­tun­gen bei Starkregen/Flutereignissen geführt. Dazu kön­nen Sie mehr im Lau­fe die­ser Aus­ga­be lesen. Natür­lich hat uns auch in die­ser Woche der Angriffs­krieg Russ­lands in der Ukrai­ne wei­ter beschäf­tigt. Des­halb gebe ich in mei­ner Kolum­ne auch eine Ein­schät­zung zum Besuch Fried­rich Merz in Irpin und wage einen Blick in die Zukunft, wie es nun poli­tisch, aber auch mili­tä­risch, für uns wei­ter­ge­hen soll­te. In der Grup­pe der Frau­en haben wir in die­ser Woche zwei Gast­red­ne­rin­nen ein­ge­la­den, mit denen wir über Zwangs­pro­sti­tu­ti­on in Deutsch­land gespro­chen haben. Auch hier­über berich­te ich Ihnen. Beson­ders gefreut hat mich die­se Woche der ers­te Besuch einer Schul­klas­se seit zwei Jah­ren! Die Sozi­al­­kun­­­de-Leis­­tungs­­­kur­­se des Peter-Jör­­res-Gym­­na­­si­ums aus Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler haben mich am Mitt­woch­abend im Bun­des­tag besucht und wir haben uns ange­regt über The­men wie “Trans­pa­renz der Abgeordneten/ Kor­rup­ti­on”, “Ver­ein­ba­rung Fami­lie und Beruf” und die aktu­el­le Situa­ti­on im Ahr­tal unter­hal­ten. Vie­len Dank für Eure Zeit! 
Am Schluss die­ser Aus­ga­be fin­den Sie noch eine Initia­ti­ve der IHK: Eine Platt­form, die Unter­neh­men, die die wirt­schaft­li­chen Aus­wir­kun­gen des Krie­ges in der Ukrai­ne zu spü­ren bekom­men, Hil­fe und Infor­ma­tio­nen anbietet.
Viel Spaß bei der Lek­tü­re die­ser Aus­ga­be. Ihnen und Ihren Lie­ben wün­sche ich nun ein schö­nes Wochen­en­de. In der nächs­ten Woche heißt es für mich wie­der auf nach Ber­lin — zur nächs­ten Sitzungswoche.

Ihre

Ber­lin­In­fo